Sitzen so viel Sie wollen – mit diesem Ausgleich möglich


Sitzen, so viel Sie wollen – und zwar ohne Schmerzen zu bekommen und ohne schlechtes Gewissen? Schön wär's! 

Sie wissen ja: Sitzen ist an und für sich keine optimale Position für unseren Körper. Schulter, Nacken, Rücken leiden unter der einseitigen Sitzhaltung am meisten. Dennoch kommen wir im Arbeitsalltag und in bestimmten Situation ohnehin nicht drum herum. Umso belastender, wenn dabei Schmerzen auftreten oder Sie sich aufgrund ärztlicher Diagnosen kaum noch auf einen Stuhl trauen.

Doch damit ist jetzt Schluss. Denn dass häufiges Sitzen automatisch zu Beschwerden am ganzen Körper führt, ist schlicht und einfach falsch. Wir zeigen Ihnen heute tolle Übungen, die helfen, die Schmerzen zu vermeiden. Integrieren Sie diese fortan in Ihren Alltag, um Ihr gewohntes Sitz-Verhalten trotzdem beibehalten zu können.

Sie haben einen Bandscheibenvorfall, Skoliose oder Gleitwirbel? Sie leiden häufig unter Nacken- und Schulterverspannungen? Dann eignen sich die Übungen für Sie erst recht!

STAUDT empfiehlt diese vier einfachen und schnellen Übungen, die Sie von jetzt an - für den Rest Ihres Lebens! - jeden Tag machen sollten, wann immer Sie Ihre Arbeit im Sitzen ausführen, um Schmerzen zu lindern:

 

Schreibtisch-Engel

 

  • Setzen Sie sich in perfekter Haltung gerade auf Ihren Stuhl und platzieren Sie Ihre Arme locker mit einem 90-Grad-Winkel der Ellbogen auf dem Tisch.
  • Halten Sie Ihren Kopf und Ihren Oberkörper unbewegt. Bewegen Sie Ihre Arme langsam über den Kopf und strecken Sie Ihre Hände zur Decke. Versuchen Sie, Ihre Arme in einer Linie zu Ihren Ohren zu halten, während Sie sich zur Decke und langsam zurück in die Ausgangsposition bewegen.
  • Sie sollten ein leichtes Ziehen in Ihrem Mittelrücken spüren, was dazu beiträgt, Ihre Wirbelsäule zu entspannen.
  • Wiederholen Sie 10 Mal.

 

Schulterrollen

  • Halten Sie Ihren Rücken gerade und Ihr Kinn Richtung Brust geneigt.
  • Rollen Sie Ihre Schultern in kreisenden Bewegungen vorwärts, rauf, zurück und runter. Ahh, das tut gut!
  • Wiederholen Sie dies 10 Mal und rollen Sie die Schultern dann in die andere Richtung.

 

Nacken-Hygiene

  • Sitzen Sie mit geradem Rücken und neigen Sie Ihren Kopf zur Seite, in Richtung Ihrer Schulter.
  • Lassen Sie (für eine tiefere Dehnung) Ihr Schulterblatt auf der gegenüberliegenden Seite Richtung Boden sinken.
  • 10 Sekunden lang die Dehnung halten.
  • Wiederholen Sie zweimal auf jeder Seite.


Achseln strecken
Möglicherweise sieht diese Übung ein bisschen aus, als würden Sie gerade versuchen Ihre Achselhöhle zu riechen!?, daher führen Sie sie bitte nur aus, wenn Sie sicher sind, dass niemand hinschaut. :-)

  • Setzen Sie sich mit geradem Rücken hin.
  • Drehen Sie Ihren Kopf so weit zur Seite, dass sich Ihre Nase direkt über Ihrer Achselhöhle befindet.
  • Legen Sie eine Hand auf Ihren Hinterkopf und drücken Sie Ihre Nase sanft näher an Ihre Achselhöhle. Nicht übertreiben - drücken Sie nicht bis zum Unbehagen.
  • 10 Sekunden lang halten.
  • Wiederholen Sie zweimal auf jeder Seite.


Zusätzlich zu diesen Übungen kann "aktives" Sitzen Ihren Körper in Bewegung halten und verhindern, dass die daraus resultierenden Schmerzen zu stark werden. Stehen Sie mindestens einmal pro Stunde für einige Zeit auf und vertreten Sie sich die Beine. Sollten Sie weiterhin Schmerzen oder Beschwerden haben, sprechen Sie mit Ihrem Arzt.

 

 

Empfehlenswerte Ergänzung

 

Staudt Schulter-Manschette

Nächtlich getragen zur Behandlung und Vorbeugung von Schulterschmerzen.

 

Jetzt bestellen


Oktober 2021

Rückenschmerzen, Skoliose, Ischias-Schmerz? Machen Sie diese Übung jeden Abend

Juli 2021

Die 5 besten Nahrungsergänzungsmittel für gesunde Gelenke, laut Experten (Stand 2021)

Juni 2021

Tipps für einen entspannten Sommer

Mai 2021

Fußschmerzen, Knöchel- und Sprunggelenkschmerzen vorbeugen

April 2021

Sitzen so viel Sie wollen – mit diesem Ausgleich möglich

März 2021

Corona: Warum Joggen und Nordic Walken jetzt ideal ist
Geheimwaffe für gesunde Gelenke: Intervallfasten

Februar 2021

3 Geheimwaffen gegen Cellulite - Was hilft wirklich?
Gegen Hüftschmerzen: Diese Dehnung ist Gold wert

Januar 2021

Tipps zur Bewältigung von Gelenkschmerz bei kaltem Wetter

November 2020

Rückenschmerzen: Vermeiden Sie diese 3 typischen Fehler!
So können Sie befreit durchatmen bei Brust- und Schulterschmerzen
Dieser Muskel ist verantwortlich für die meisten Nackenbeschwerden
3 Tipps gegen Handynacken und Rückenschmerzen

September 2020

Gesunder Schlaf
Gesunde Füße

April 2020

#5 Gesunde Fußgelenke!
#4 ELLENBOGEN UND HAND: So bleiben sie gesund!
#3 LENDENWIRBELSÄULE UND BECKEN - Kreuzweh ade!

März 2020

#2 Gesunde KNIE und KNIEBEUGE
#1 BRUSTWIRBELSÄULE UND RUMPF - Befreit und locker durchatmen!
Corona-Virus

Februar 2020

Fit mit STAUDT
STAUDT auf Instagram folgen

Januar 2020

Fit ins neue Jahr starten
Schulterschmerzen

November 2019

Wirbelsäulen-Quickie
So entkommen Sie der nächsten Erkältung

Oktober 2019

5 Tipps gegen den Herbstblues

September 2019

Nackenschmerzen lösen: 5 Schrittprogramm

August 2019

3 wichtige, tägliche Übungen für Ihre Knie!

Juli 2019

5 Tipps für gesunde, glückliche Bandscheiben

Juni 2019

5 Gesundheits-Tipps für die erste Hitzewelle: Sind Sie gewappnet?

Oktober 2018

Gelenkschmerz verstehen
Wirkung der Grünlippmuschel bei Gelenkschmerz
Erste Hilfe bei Sportverletzungen

September 2018

Gelenkfreundliche Hausarbeit: Tipps von Betroffenen
Die 5 besten Fingergelenks-Übungen bei Arthrose
8 Tipps für gelenkschonende Hausarbeit
Die Volleyball-Europameisterinnen setzen auf STAUDT
Ratgeber Schmerzfrei leben mit Gelenkschmerz und Rückenschmerz


 


FIRMA

Mobilitas Health Group
Forschungs- und Vertriebs GmbH
Am Thalbach 3
4600 Thalheim/Wels
AUSTRIA

Tel +43 7242 65162
hello@mobilitas-group.com
www.staudt-health.com

WEBSHOP